Direkt-Link zum Seiteninhalt Sehhilfe wieder ausschalten
Benutzer    Passwort   

Die Neuen am Rhön-Gymnasium

Am Rhön-Gymnasium wurden die neuen Lehrkräfte begrüßt. Es sind dies (v.l.) Jens Hart (Mathematik/ Sport), Annalena Post (Deutsch/ Geographie), Malte Fleischer (Mathematik/ Wirtschaft und Recht), Kerstin Vonderau (Schulleiterin/ Englisch/ Wirtschaft und Recht), Diana Emmert (Deutsch/ evangelische Religion), Hannah Mitterwallner (Kunst)                  Foto: Markus Arneth

Quelle: Rhön-u. Saalepost, Samstag, 9. September 2017

Das Bild zeigt den erfolgreichen Teilnehmer Justin Schmitt bei der Preisübergabe durch die Schulleiterin Edith Degenhardt und den Fachbetreuer Mathematik Guido Saal.

 

An der 1. Runde des 19. Landeswettbewerbs Mathematik Bayern haben zwei Schüler des Rhön-Gymnasiums teilgenommen. Marco Benkert erzielte eine erfreuliche Punktezahl, leider reichte es aber nicht ganz zu einem Preis. Trotzdem: Ein gelungener Versuch, der zu einer Wiederholung im nächsten Jahr anspornt!

Justin Schmitt aus der 7b  belegte einen ausgezeichneten 3. Preis und durfte sich bei der Ehrung am 21.12.2016 über eine Urkunde des Kultusministeriums und einen Buchpreis freuen.
Der Landeswettbewerb Mathematik Bayern, bei dem in der 1. Runde 1109 Schülerinnen und Schüler aus Bayern teilgenommen haben, wird vom Bayerischen Kultusministerium veranstaltet. Teilnahmeberechtigt sind die Schülerinnen und Schüler der Realschulen und Gymnasien in Bayern bis einschließlich Jahrgangsstufe 10. In zwei Runden müssen sehr knifflige, anspruchsvolle Knobeleien aus der Mathematik in einem Zeitraum von rund neun Wochen bearbeitet werden. Die Aufgaben richten sich dabei vornehmlich an Schüler der Mittelstufe. Zu gewinnen gibt es Urkunden und Buchpreise; die besten Teilnehmer dürfen an einem mehrtägigen mathematischen Seminar teilnehmen. Nähere Informationen zum Landeswettbewerb unter http://lwmb.de.
Beiden Teilnehmern gilt ein herzliches Dankeschön für ihre Anstrengungsbereitschaft und Kreativität und ein Glückwunsch zu den tollen Leistungen!

Vorstellung unseres
Zeitzeugenprojekts 
in Falaise

Vom 26. - 29.05.2016 waren sechs Schülerinnen der Klasse 10a mit Frau OStD Degenhardt in unserer Partnerstadt Falaise, um dort an den Feierlichkeiten zur 30jährigen Partnerschaft zwischen den Bezirken Unterfranken und Calvados teilzunehmen.

Unsere Schule war im Vorfeld gebeten worden, als Beitrag zum neu eröffneten „Mémorial des Civils dans la Guerre“ in Falaise Zeitzeugenberichte über das Alltagsleben der zivilen Bevölkerung in Deutschland während des Zweiten Weltkriegs zu sammeln und zur Verfügung zu stellen. Dafür führten die Schüler der Klasse 10a Interviews mit Zeitzeugen, zeichneten sie auf und übersetzten sie im Rahmen des Französischunterrichts. Das Layout der Textplakate erstellte die Kunstlehrerin Frau Knaus. Im Rahmen eines Festakts im Rathaus von Falaise wurde die Ausstellung der Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Ferner wurde eine Dokumentation in französischer Sprache sowie Aufzeichnungen der Interviews der neu errichteten Gedenkstätte übergeben.

Zuvor feierte die Gruppe des Rhön-Gymnasiums im Collège des Douits, der Schule des Schulaustauschs, beim großen Geburtstagsfest mit. Dabei wurde ein Maibaum mit Freundschaftssymbolen errichtet und gemeinsam die Europahymne gesungen. Ein zuvor in deutsch-französischer Zusammenarbeit getexteter Slam in beiden Sprachen sowie das von der deutschen Gruppe mit Trompete und Posaune dargebotene Kreuzberglied sowie ein Volkslied aus der Normandie (von Frau Oehme einstudiert) zeigten eindrucksvoll, wie deutsch-französische Freundschaft gelingen kann.

Brigitte Henneberger, Klassenleiterin und Französischlehrerin der Klasse 10a

 

Ein Bericht darüber erschien in der Zeitung Ouest France, dazu hier der Link:

http://www.ouest-france.fr/normandie/falaise-14700/falaise-les-collegiens-celebrent-lamitie-franco-allemande-4256562


Termine


Erfolg beim Landeswettbewerb Mathematik


Merkblatt - Oskar-Karl-Forster-Stipendium
mehr ...
 

Barrierefreiheit
Aktuelles

Anschrift
Rhön-Gymnasium
Franz-Marschall-Straße 7
97616 Bad Neustadt a. d. Saale

Tel 09771-63015-0
Fax 09771-63015-99




Neue Telefonnummern:

 

Rhön-Gymnasium

09771 63015-0
 

Sekretariat Frau Steiner
09771 63015-10
 

Sekretariat Frau Sangl
Schülerverwaltung & Oberstufe
09771 63015-11

 

Fax Rhön-Gymnasium
09771 63015-99

 

E-Mail

direktorat@rhoen-gymnasium.de